Wasserbett

Der Hauptvorteil der Wassermatratze besteht darin, dass eine gleichmäßige Druckverteilung stattfindet. Dieses einzigartige hydraulische Prinzip gewährleistet eine absolut gleichmäßige Stützung des ganzen Körpers. Schlaflabortests haben bewiesen, dass man sich auf einem Wasserbett bis zu zwei Drittel weniger dreht und wendet als auf einer konventionellen Matratze. Im Durchschnitt pro Nacht 20-25 Mal auf Wasserbetten gegenüber 60-80 Verlagerungen pro Nacht auf herkömmlichen Matratzen. Keine Druckstellen bedeutet ruhiger Schlaf, der zur vollen Erholung notwendig ist.
zurück pausefortfahren vor
ab 211

2 Nächte - Erleben Sie einen entspannenden Wellness-Kurzurlaub in der Wellnesswelt.

Ungarn
Komitat Zala
Héviz
ab 188

2 Nächte - Genießen Sie das umfangreiche Ritual-Aufguss-Programm in der großzügigen Wellness-Sauna und schwitzen Sie sich gesund!

Österreich
Steiermark
Leoben
ab 448

2 Nächte - Tief durchatmen und entspannt zur Ruhe kommen: In einem Acquapura SPA von Falkensteiner laden Sie in kürzester Zeit Ihre Batterien wieder auf.

Österreich
Kärnten
Velden
Wellness Gewinnspiel Februar das marienhöh

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im das marienhöh

Zum Gewinnspiel