Stop Aging

Jugend, Vitalität und Gesundheit betreffen nicht einzelne Körperregionen, sondern den gesamten Menschen. Auf dieser Erkenntnis beruht die Stop Aging Therapie, die entwickelt wurde und die erfolgreichsten medizinischen Möglichkeiten verschiedener Disziplinen kombiniert.

Was ist die Stop Aging Therapie?
Das Wesentliche und Neue an der Stop Aging Therapie ist, dass hier das Thema "Altern" in seiner ganzen Komplexität betrachtet und behandelt wird. Zu diesem Zweck arbeiten unterschiedliche medizinische Fachrichtungen eng zusammen und für jeden Menschen wird eine individuelle Therapie entwickelt. Je nach Einzelfall kombiniert die Stop Aging Therapie zum Beispiel Bausteine aus:
- Hormon-Medizin
- Präventiv-Medizin
- Ernährungs-Medizin
- Bewegungs-Medizin
- Mentalen Coaching
- Ästhetische Medizin

Was bewirkt die Stop Aging Therapie?
Bereits Mitte zwanzig beginnt der menschliche Körper abzubauen. Die Stop Aging Therapie erfasst diesen Abbauprozess und behandelt ihn individuell und umfassend. Dadurch kann die Stop Aging Therapie zweierlei bewirken:
1. Sie kann den Alterungsprozess innerhalb der individuellen Grenzen so weit wie möglich aufhalten und bestimmte Folgen des Älterwerdens lindern oder verzögern.
Zum Beispiel: - Bestimmte Hormone werden nicht mehr oder nicht ausreichend produziert
- Vitamine werden vom Körper weniger gut aufgenommen
- das Immunsystem wird schwächer
- der Körper kann freie Radikale weniger effektiv abbauen.
Als Folge entsteht oxidaktiver Stress, der die Zellen schädigt. Bei der Stop Aging Therapie werden diese Veränderungen genauer betrachtet und versucht sie aufzuhalten oder auszugleichen. Zum Beispiel, indem die fehlenden Hormone ersetzt und zusätzlich bestimmte Vitamine verabreicht werden.

2. Die Stop Aging Therapie kann Krankheiten vorbeugen. Die oben genannten Alterserscheinungen bewirken auch, dass das Krankheitsrisiko und damit die Todeswahrscheinlichkeit ansteigen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs sind in der westlichen Welt immer noch die Todesursachen Nr. 1 und treten mit zunehmenden Alter sehr viel häufiger auf eine frühzeitige Bekämpfung der "kleinen" Alterserscheinungen trägt dazu bei, Erkrankungen zu verhindern.

Woraus besteht die Stop Aging Therapie?
Der Alterungsprozess ist sehr komplex und verläuft individuell. Deshalb wird zunächst der ganz persönliche Stop Aging Status festgestellt. Dabei prüft man mittels unterschiedlicher Untersuchungen und ausführlicher Gespräche,
- wie weit der biologische Alterungsprozess fortgeschritten ist
- wo individuelle Defizite liegen
- wo in Zukunft Defizite zu erwarten sind.
Anschließend werden sinnvolle Behandlungen und Maßnahmen für den jeweiligen Fall festgelegt. Dazu werden unterschiedliche medizinische Fachrichtungen genutzt und alle Maßnahmen exakt aufeinander abgestimmt.
zurück pausefortfahren vor
ab 523.50

3 Nächte - Erklimmen Sie die Gipfel des Schwarzwaldes gemütlich mit dem E-Bike

Deutschland
Baden-Württemberg
Todtnau
ab 404

3 Nächte - Entspannen Sie sich bei den Wohlfühlprogrammen oder genießen Sie die wunderschöne Altstadt von Münster für einen Ausflug.

Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Münster
ab 295.50

3 Nächte - Die frische Luft, Zeit in der Natur, der Blick in unvergleichliche Panoramen und das Erreichen des Gipfels als Belohnung nach einem langen Weg machen die Begeisterung für das Wandern aus.

Italien
Südtirol
Antholz
Hotel des Monats August, Gewinnspiel, Hotel Holzapfel

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im Hotel Holzapfel.

Zum Gewinnspiel