Schattenboxen

Der Begriff Schattenboxen steht im Deutschen für Tai Chi Chuan. In China soll diese Form aus der traditionellen Kampfkunst, dem Wu shu vor mehr als 300 Jahren entwickelt worden sein. Im Gegensatz zu Kampftraining hat diese Form neben der körperlichen Stärkung auch die Verbesserung der mentalen Fähigkeiten, der Konzentration zum Ziel. Insgesamt kann man Tai Chi Chuan als eine Bewegungslehre zur Förderung und Steigerung des Körpergefühls, auf der Grundlage der chinesischen Medizin definieren. Durch eine Abfolge von langsamen fließenden Bewegungen, die auch Atemübungen mit einbeziehen, werden Muskulatur und Gelenke besser durchblutet. Tai Chi Chuan wird in Europa vor allem als Prophylaxe angesehen, hat in China aber auch die Funktion einer Heilgymnastik, wobei bestimmte Übungen bei Beeinträchtigung der Bewegung empfohlen werden.
zurück pausefortfahren vor
ab 404

3 Nächte - Entspannen Sie sich bei den Wohlfühlprogrammen oder genießen Sie die wunderschöne Altstadt von Münster für einen Ausflug.

Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Münster
ab 523.50

3 Nächte - Erklimmen Sie die Gipfel des Schwarzwaldes gemütlich mit dem E-Bike

Deutschland
Baden-Württemberg
Todtnau
ab 295.50

3 Nächte - Die frische Luft, Zeit in der Natur, der Blick in unvergleichliche Panoramen und das Erreichen des Gipfels als Belohnung nach einem langen Weg machen die Begeisterung für das Wandern aus.

Italien
Südtirol
Antholz
Hotel des Monats August, Gewinnspiel, Hotel Holzapfel

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im Hotel Holzapfel.

Zum Gewinnspiel