Proteine und Aminosäuren

Eiweiß (Protein) ist lebensnotwendig. Aminosäuren sind die Bausteine für Proteine und werden deshalb vom Körper benötigt. Bei Aminosäuren unterscheidet man zwei Gruppen:
Die nicht essenziellen Aminosäuren, die der Körper selbst herstellen kann, die essenziellen Aminosäuren, die der Körper nicht herstellen kann und die wir aufnehmen müssen. Insbesondere essenzielle Aminosäuren müssen im Körper vollständig und ausreichend vorhanden sein. Wenn auch nur eine einzige nicht oder nicht ausreichend vorhanden ist, wird die Wirkung aller anderen eingeschränkt. Für Stop Aging sind besonders die Aminosäuren Arigin und Ornithin (nicht essenziell) interessant, weil sie die Produktion des Wachstumshormons HGH unterstützten.

Weitere Aminosäuren sind:
Histin
Als Bestandteil von Histamin ist es wichtig für die Nervenfunktion, die Stimulation der Magensäuresekretion und als Antiallergen.

Tyrosin
Ist Bestandteil der Hormone Adrenalin, Noradrenalin, Melanin und der Schilddrüsenhormone

Glycin
Ist unter anderem Baustein der konjugierten Gallensäure und damit notwendig für die Verdauung von Fetten.

Lysin
Ist wichtig für die Bildung von Kollagen und ein Vorprodukt von Carnitin, das für den Fettabbau benötigt wird.

zurück pausefortfahren vor
ab 523.50

3 Nächte - Erklimmen Sie die Gipfel des Schwarzwaldes gemütlich mit dem E-Bike

Deutschland
Baden-Württemberg
Todtnau
ab 404

3 Nächte - Entspannen Sie sich bei den Wohlfühlprogrammen oder genießen Sie die wunderschöne Altstadt von Münster für einen Ausflug.

Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Münster
ab 295.50

3 Nächte - Die frische Luft, Zeit in der Natur, der Blick in unvergleichliche Panoramen und das Erreichen des Gipfels als Belohnung nach einem langen Weg machen die Begeisterung für das Wandern aus.

Italien
Südtirol
Antholz
Hotel des Monats August, Gewinnspiel, Hotel Holzapfel

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im Hotel Holzapfel.

Zum Gewinnspiel