NEWS

Gesunde Nascherei - Die Alternative zu Schokolade

Richtig kombiniert wirken Cashews wie Schokolade!

Wer kennt es nicht? Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt und schon beginnt der innere Kampf darum möglichst viele der Vorsätze auch einzuhalten. Der Verzicht auf Süßigkeiten wie Schokolade stellt dabei für die Meisten ein Problem dar. Das Naschen zwischendurch ist bereits zur Gewohnheit geworden und gerade an schlecht gelaunten Tagen möchte man wieder zur Schokolade greifen, die stimmungsaufhellend und beruhigend wirkt. Grund dafür ist die darin enthaltene Aminosäure L-Tryptophan, die im Gehirn zu dem Glückshormon Serotonin umgewandelt wird.  Derselbe Inhaltsstoff ist jedoch auch in Cashews enthalten – einer Steinfrucht, die den Meisten aus Studentenfutter oder Müsli bekannt sein sollte. Im Vergleich zur Schokolade strotzt die Cashewnuss dagegen nur so vor Mineralien und Vitaminen.

Das Geheimnis der gesunden Glücklichmacher  

Bei der Cashewnuss handelt es sich um den getrockneten Fruchtstiel des Cashewapfels, weshalb Cashews auch strenggenommen keine Nuss, sondern eine Steinfrucht sind. Verglichen mit anderen Nüssen besitzen sie den geringsten Fettgehalt und gleichzeitig den höchsten Proteingehalt gerechnet auf die Kaloriendichte. Der Nährstoff-Mix enthält eine Vielzahl wichtiger Vitamine und Mineralstoffe. Dazu zählen beispielsweise Vitamin B1 und Vitamin B6, das die Nerven und Abwehrkräfte stärkt. Gerade der hohe Anteil an Magnesium in den Cashews ist besonders gut für den Körper, da ein Magnesiummangel zu Krämpfen und auch Herzrasen führt. Neben den gesunden Aspekten ist insbesondere die bereits erwähnte Aminosäure L-Tryptophan ein echtes Geheimnis. Cashews eignen sich ideal als gesunde Nascherei und sind eine leckere Alternative zu Schokolade. Sie sind gesund, lecker und machen genauso glücklich wie Schokolade. Kombiniert mit Kohlenhydraten kann der Körper die Inhaltsstoffe und Spurenelemente der Cashews noch besser verarbeiten. Ein passendes Beispiel dafür ist das folgende Rezept.

Schnell und lecker: Bananen-Cashew-Smoothie

Geben Sie eine gefrorene Banane zusammen mit 250ml Milch, einem Teelöffel Chiasamen und zwei Teelöffeln Cashewmus in einen Mixer. Optional können Sie auch etwas Zimt als Süßungsmittel hinzugeben. Alles gut durchmixen und schon haben Sie ein leckeres Getränk.

Bananen-Cashew-Smoothie

Wie Sie sehen muss Naschen nicht immer mit einem schlechten Gewissen einhergehen. Probieren Sie es aus und greifen Sie ab sofort auf die gesunde Alternative zurück. Cashews statt Schokolade!

 


 

zurück pausefortfahren vor
ab 467

2 Nächte - Die perfekten Rahmenbedingungen, um sich einmal eine Zeit lang nur um sich selbst zu kümmern ...

Österreich
Tirol
Kitzbühel
ab 195

2 Nächte - Gönnen Sie sich Ruhe und Entspannung bei einer Massage in der Wellnesswelt ...

Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern
Ostseebad Göhren
ab 92

1 Wellness-Tag - Das absolute Entspannungs Paket ...

Deutschland
Bayern
Drachselsried

Gastfreundschaft und Engagement zum Wohle des Gastes ist seit 6 Generationen das Motto im Vital-Hotel Meiser.

Zum Gewinnspiel Vital-Hotel Meiser