Zutaten

480 g Tiefseegarnelen (ca. 200 g Tiefseegarnelenschwänze); 1 Schalotte in kleine Würfel geschnitten; 2 ganze, geschälte Knoblauchzehen; 10 Esslöffel Olivenöl; 30 g geschälte, in feine Streifen geschnittene Ingwerwurzeln; 60 g Kürbis in feine Streifen geschnitten; 1 Zweig Estragon; 2 Schuss Martini Dry und 1/6 l Weisswein; 1 Lorbeerblatt; 1 Esslöffel Tomatenmark; 1 geriebene Limettenschale; Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle; 340 g Spaghettini

Kategorie

Vorspeise

Art

Nudeln

Zubereitungszeit

50

Schwierigkeitsgrad

Gelingt leicht

Portionen

4

Spaghettini mit Tiefseegarnelen, Ingwer und Limetten

Zubereitung

Garnelenschwänze vom Körper trennen, putzen und der Länge nach mit einem Messer halbieren. Für den Fond die Garnelenkörper in etwas Olivenöl anbraten, Tomatenmark hinzugeben, mit Martini Dry flambieren, mit Weisswein ablöschen, mit 1/2 l kaltem Wasser auffüllen, mit einem Lorbeerblatt 20 Min. köcheln lassen und dann abseihen. In der Zwischenzeit Garnelenschwänze mit Schalotten, Knoblauchzehen, Ingwerstreifen und 4 Esslöffel Olivenöl vermischen, 10 Min. marinieren. In einer heissen Pfanne 1-2 Min. schwenken, die Schalotten leicht anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kürbisstreifen hinzufügen, mit einem Schuss Martini Dry ablöschen, Garnelenfond dazugeben. Die bereits in kochendem Salzwasser “al dente³ gegarten Spaghettini unterschwenken und mit Estragon verfeinern. Auf heißen Tellern anrichten, mit den Garnelenschwänzen belegen und Limettenschale darüberraspeln. Gleich servieren.

Hotel

Meisters Hotel Irma

Zusatzinfo vom Küchenchef

Meisters Hotel Irma

zurück pausefortfahren vor
ab 62

1 Tag - Entspannen Sie im Exklusivbereich im 1. Stock des Thermen-Atriums und genießen Sie einen Tag in der St. Martins Therme.

Österreich
Burgenland
Frauenkirchen
ab 265

2 Nächte - Der ideale Kurztrip zum Kraft tanken!

Deutschland
Bayern
Bad Füssing
Wellness Gewinnspiel, PETERS Hotel & Spa

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im PETERS Hotel & Spa.

Zum Gewinnspiel