Zutaten

1 großes Lachsforellenfilet, ca. 500g Salz, Pfeffer, ½ Zitrone, 2 Bund Basilikum, 1 Knoblauchzehe, 50g Pinienkerne, ¼ l Olivenöl, Salatbouquet, Balsamicoessig, 100g Parmesan

Kategorie

Vorspeise

Art

Fisch

Zubereitungszeit

länger

Schwierigkeitsgrad

Gelingt leicht

Portionen

4

Lachsforellenroulade mit gestoßener Basilikumsauce

Zubereitung

Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine zu einer dicken Paste mixen oder in einem Mörser zerstoßen. Das Lachsforellenfilet enthäuten und von Gräten befreien, der Länge nach wie ein Schnitzel einschneiden und aufklappen, leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln, die Basilikumssauce aufstreichen und mit Hilfe einer Klarsichtfolie zu einer Roulade rollen. Für mindestens 5 Stunden ins Tiefkühlfach geben. Lachsforellenroulade auspacken, mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden und auf Teller im Kreis auflegen. In der Mitte ein kleines Salatbouquet geben, alles mit Balsamicoessig beträufeln und zum Abschluss noch ein wenig Parmesan darüber streuen.

Sonstige Hinweise

Zubereitungszeit ist "länger" da die Kühlung mit bedacht werden muss !

Hotel

THERESA Sport- und Wellnesshotel

Zusatzinfo vom Küchenchef

THERESA Sport- und Wellnesshotel

zurück pausefortfahren vor
ab 265

2 Nächte - Der ideale Kurztrip zum Kraft tanken!

Deutschland
Bayern
Bad Füssing
ab 62

1 Tag - Entspannen Sie im Exklusivbereich im 1. Stock des Thermen-Atriums und genießen Sie einen Tag in der St. Martins Therme.

Österreich
Burgenland
Frauenkirchen
Wellness Gewinnspiel, PETERS Hotel & Spa

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im PETERS Hotel & Spa.

Zum Gewinnspiel