Zutaten

1 Stück Lachsfilet ca. 1,5 kg Zitronensaft 3 Eßl. Pesto 1,5 kg Meersalz 2 Stück Eiweiss

Kategorie

Hauptgericht

Art

Fisch

Zubereitungszeit

50

Schwierigkeitsgrad

Einfach & schnell

Portionen

4

Lachsfilet in der Salzkruste

Zubereitung

Lachsfilet unter fließend kaltem Wasser gründlich abspülen. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Pesto bestreichen. Salz auf ein Backblech streuen und den Fisch darauf legen. Restliches Salz mit Eiweiß und etwas kaltem Wasser verrühren. Die Masse auf und um den Fisch verteilen, etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 Grad, Gasherd Stufe 2) 30 Minuten garen.

Sonstige Hinweise

So geht's dem Fisch ans Fleisch: Mit dem Rand eines Esslöffels kräftig auf die Salzkruste schlagen, bis sie springt. Dann die Kruste vorsichtig abheben und das restliche Salz sorgfältig entfernen. Dazu serviert man eine Weinsauce und geschwenkte Buttererdäpfeln (Kartoffeln).

Hotel

Sport- & Wellnesshotel Stock

Zusatzinfo vom Küchenchef

Sport- & Wellnesshotel Stock

zurück pausefortfahren vor
ab 265

2 Nächte - Der ideale Kurztrip zum Kraft tanken!

Deutschland
Bayern
Bad Füssing
ab 62

1 Tag - Entspannen Sie im Exklusivbereich im 1. Stock des Thermen-Atriums und genießen Sie einen Tag in der St. Martins Therme.

Österreich
Burgenland
Frauenkirchen
Wellness Gewinnspiel, PETERS Hotel & Spa

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im PETERS Hotel & Spa.

Zum Gewinnspiel