Zutaten

– 6 große Handvoll Grünkohl
– ½ Granatapfel
– ½ Hokkaido-Kürbis
– 65g Pekannüsse
– 1 EL Honig

Zitronen-Dijon-Dressing
– 1 EL Zitronensaft
– 1 TL Dijon-Senf
– 1 TL Honig
– 3 EL Olivenöl
– 1 EL Apfelessig
– Salz & pfeffer

Kategorie

Sonstiges

Art

vegetarisch

Zubereitungszeit

ca. 25 Min

Schwierigkeitsgrad

Gelingt leicht

Portionen

2
Grünkohl, Salat, Kürbis, Wellness Rezept

Grünkohl-Salat mit Kürbis

Zubereitung

Schneiden Sie den Kürbis in mundgerechte Stücke und geben Sie etwas Salz sowie einen EL Olivenöl darüber. Während die Kürbisstücke für ca. 20 Minuten bei 180°C backen, können Sie den Grünkohl waschen und die Blätter vom Stamm entfernen. Nun den Honig (oder alternativ Ahornsirup) kurz in einer Pfanne erhitzen und anschließend in einer Schale mit den Pekannüssen vermengen. Legen Sie die Nüsse auf ein Backblech aus und geben dieses für etwa 5 Minuten ebenfalls in Backofen. Nachdem die Nüsse karamellisiert sind, können Sie diese beiseitelegen.

Vermengen Sie nun für das Dressing alle Zutaten und geben es danach über den Grünkohl. Mit einer Gabel alles gut vermengen und die Pekannüsse hinzugeben. Entfernen Sie nun als Letztes die Kerne vom Granatapfel und geben diese zusammen mit dem Kürbis aus dem Ofen in den Salat.

zurück pausefortfahren vor
ab 117.50

1 Nacht- Genießen Sie eine Kutschrundfahrt und vieles mehr.

Deutschland
Baden-Württemberg
Fichtenau-Neustädtlein
ab 448

2 Nächte - Tief durchatmen und entspannt zur Ruhe kommen: In einem Acquapura SPA von Falkensteiner laden Sie in kürzester Zeit Ihre Batterien wieder auf.

Österreich
Kärnten
Velden
ab 255

2 Nächte - Einfach zurücklehnen und entspannen bei der Kopf-Nacken-Massage.

Deutschland
Mecklenburg-Vorpommern
Ostseebad Prerow
Hotel des Monats September

Gewinnen Sie einen Wellnessaufenthalt für 2 Personen im TOP CountryLine Hotel Esplanade Spa & Golf Resort.

Zum Gewinnspiel