Zutaten

– 6 große Handvoll Grünkohl
– ½ Granatapfel
– ½ Hokkaido-Kürbis
– 65g Pekannüsse
– 1 EL Honig

Zitronen-Dijon-Dressing
– 1 EL Zitronensaft
– 1 TL Dijon-Senf
– 1 TL Honig
– 3 EL Olivenöl
– 1 EL Apfelessig
– Salz & pfeffer

Kategorie

Sonstiges

Art

vegetarisch

Zubereitungszeit

ca. 25 Min

Schwierigkeitsgrad

Gelingt leicht

Portionen

2
Grünkohl, Salat, Kürbis, Wellness Rezept

Grünkohl-Salat mit Kürbis

Zubereitung

Schneiden Sie den Kürbis in mundgerechte Stücke und geben Sie etwas Salz sowie einen EL Olivenöl darüber. Während die Kürbisstücke für ca. 20 Minuten bei 180°C backen, können Sie den Grünkohl waschen und die Blätter vom Stamm entfernen. Nun den Honig (oder alternativ Ahornsirup) kurz in einer Pfanne erhitzen und anschließend in einer Schale mit den Pekannüssen vermengen. Legen Sie die Nüsse auf ein Backblech aus und geben dieses für etwa 5 Minuten ebenfalls in Backofen. Nachdem die Nüsse karamellisiert sind, können Sie diese beiseitelegen.

Vermengen Sie nun für das Dressing alle Zutaten und geben es danach über den Grünkohl. Mit einer Gabel alles gut vermengen und die Pekannüsse hinzugeben. Entfernen Sie nun als Letztes die Kerne vom Granatapfel und geben diese zusammen mit dem Kürbis aus dem Ofen in den Salat.

zurück pausefortfahren vor
ab 254

2 Nächte - Der ideale Kurztrip zum Kraft tanken!

Deutschland
Bayern
Bad Füssing
ab 417

2 Nächte - In einer Oase der Ruhe genießen Sie die Verwöhnpension sowie ein entspannendes Fichtennadelbad.

Deutschland
Baden-Württemberg
Schluchsee
ab 138

ab einer Nacht -  Sichern Sie sich eine Ersparnis von  20 % auf die regulären Nächtigungspreise

Gars am Kamp
Q! Resort Health & Spa Kitzbühel

Entdecken Sie die Kitzbüheler Alpen ausgehend vom Q! Resort Health & Spa Kitzbühel.

Zum Gewinnspiel